Es ist Chorzeit!

Chorzeit – das Vokalmagazin, Die Fachzeitschrift für Chormusik in Deutschland

Mit Reportagen, Essays und Interviews, mit Nachrichten, Tipps und Terminen sowie Unterhaltsamem aus der Welt der Vokalmusik hält die Chorzeit ihre Leser:innen elfmal im Jahr als Printausgabe oder E-Paper auf dem Laufenden.

Als Fachzeitschrift und Mitgliedermagazin des Deutschen Chorverbands richten wir uns an die Macher:innen der Chorszene ebenso wie an interessierte Sänger:innen und das geneigte Publikum. Profis und Laien finden in der Chorzeit gleichermaßen nützliche Tipps, die sie direkt umsetzen können.

In einem ausführlichen Rezensionsteil werden zudem jeden Monat wichtige Neuerscheinungen an CDs, Noten und Literatur besprochen – von Gregorianik bis Vocal Pop.

Aktuelle Ausgabe

AUS DER AKTUELLEN AUSGABE

Schwierige Balance

Chorleiter:innen sind oft nicht festangestellt, sondern selbständig, nebenberuflich oder ehrenamtlich tätig. Was bedeutet das für ihr Leben? Unsere Autorin fragte nach

Von Friedegard Hürter

Wie attraktiv ist doch der Gedanke, frei von Zwängen und festen Strukturen arbeiten zu können, insbesondere im künstlerischen Bereich. Wie viel Kreativität könnte sich entfalten, ohne von überbordender Bürokratie gebremst zu werden? Tatsächlich bereichern selbständige Musiker:innen, zu denen auch viele Chorleitende zählen, das kulturelle Angebot auch außerhalb fester Kulturinstitutionen. Immer wieder sorgen sie mit innovativen Projekten für Aufmerksamkeit und leisten einen wichtigen Beitrag zur musikalischen Vielfalt – sei es im Instrumental- oder Vokalbereich, solistisch oder im Ensemble, im urbanen oder ländlichen Raum.

Weiterlesen

E-Magazin kaufen

Printausgabe bestellen

Freischaltcode für die Digitalausgabe: Hier finden Sie alle Infos zum Einlösen.



Hört, hört!

In jeder Ausgabe der Chorzeit werden zahlreiche CD-Neuerscheinungen rezensiert. Hier kann in die Spotify-Liste zu den aktuellen Rezensionen reingehört werden:

 

Mehr laden